Home
Biographie
Bibliographie
Filme
Info-Point
Zitate
Open Forum
Links
Shop
Sie befinden sich auf der deutschen Seite!
Go to the English version!

info@kundera.de

Die Bücher von Milan Kundera direkt und versandkostenfrei bei amazon.de kaufen

Unbearable Lightness of Being (Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins)

Filmplakat

Milan Kunderas Roman “Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins” war bisher seine erfolgreichste Verfilmung:

USA, 1987, 172 Min., mit Pause, DF 
Regie: Philip Kaufman 
Buch: Jean-Claude Carrière, Philip Kaufman
(nach dem Roman von Milan Kundera)
Kamera: Sven Nykvist 
Musik: Leos Janácek 
Mit: Daniel Day-Lewis (Thomas), Juliette Binoche (Tereza), Lena Olin (Sabina), Derek de Lint (Franz), Erland Josephson, Daniel Olbrychski, Donald Moffat, Tomek Bork, Stellan Skarsgard, Bruce Myers, Pavel Slaby, Pascale Kalensky, Jacques Ciron, Anne Lonnberg.

Durch Klicken auf das Bild links können Sie den Film direkt bei amazon.de kaufen

.

Szene aus dem Film Eine technisch außerordentlich raffinierte, teilweise effektgeladene und sentimental ausgespielte Verfilmung des intelligenten Romans von Milan Kundera über libertine Schwächen und gewaltsame Schwierigkeiten im privaten und politischen Leben unserer Zeit. Szene aus dem FilmZwar verdeutlicht er nur wenig die zwingende Verbindung zwischen Geschichtsschreibun g und persönlichem Schicksal, erschließt dafür  jedoch mit einfühlsamem Gespür für Orte, Gegenstände und vor allem Körper das Spannungsfeld von Sexualität und Gefühl.  

(Lexikon des Internationalen Films )

Zert  (The Joke)

Die Verfilmung von Milan Kunderas Roman “Der Scherz” existiert leider nur in tschechisch und englisch:

Tschechoslowakei, 1969, 80 min., SW
Regie: Jaromil Jires 
Buch: Zdenek Bláha, Jaromil Jires
(nach dem Roman von Milan Kundera)
Mit: Jana Ditetová (Helena Zemankova), Jaromir Hanzlik (Leutnant), Vera Kresadlová (Brozova), Ludek Munzar (Pavel Zemanek), Jaroslava Obermeierová (Marketa), Evald Schorm (Kosta), Josef Somr (Ludvik Jahn)

Nikdo se nebude smát (Nobody will laugh)

Für diesen Film hat Milan Kundera die Story geschrieben, auch ihn gibt es nur in tschechisch und englisch:

Tschechoslowakei, 1965, 94 min., SW
Regie: Hynek Bocan 
Buch: Hynek Bocan, Pavel Jurácek
(nach der Story von Milan Kundera)
Mit: Jan Kacer (Klima), Stepánka Rehákova (Klára Novotná), Josef Chvalina (Josef Záturecky), Hana Kreihanslova (Záturecká)

Clair de femme (Liebe einer Frau)

Bei diesem Film hat Milan Kundera am Drehbuch mitgeschrieben:

Frankreich / Italien / Deutschland, 1979, 102 min., Farbe
Regie: Costa-Gavras
Buch: Christopher Frank
Mit: Romy Schneider (Lydia), Yves Montand (Michel), Francois Perrot (Alain), Gabriel Jabbour (Sacha), Daniel Mesguich (Polizist)

Já, truchlivý buh

Bei diesem Film hat Milan Kundera am Drehbuch mitgeschrieben, er ist nur in tschechisch erhältlich:

Tschechoslowakei, 1969
Regie: Antonín Kachlik
Buch: Antonín Kachlik, Milan Kundera
Mit: Milos Kopecký, Hana Lelitová, Pavel Landovský, Jirina Jirasková, Ivana Mixová

b_hoch